Spiele zum Riechen

altDie Nase übermittelt uns angenehme oder unangenehme Gerüche. Diese hängen mit positiv oder negativ empfundenen Situationen, aber auch Menschen zusammen.Der Duft von frisch gemähtem Gras weckt Erinnerungen an schöne Sommerferien. Riechen wir Tannennadeln und Kerzen oder Vanille und Zimt, denken wir an Weihnachten.Und beim Schnuppern an Lavendel denken manche unwillkürlich am Omas Wäscheschrank mit dem Lavendelsäckchen. Düfte unserer Lieblingsspeisen regen den Appetit an. Brandgeruch hingegen signalisiert eine drohende Gefahr.

Z.B. Käse, Wurst, Zwiebeln, Pfefferminze, Lavendel, Knoblauch, Zimt, Nelke, Kaffee, Tomaten, Früchte wie Zitronen, Orangen oder Zitronen (angeschnitten), Essig, Parfüm, Rosen und was Ihnen sonst noch einfällt.

Wie viele Gegenstände kann jeder Mitspieler erraten?

GeruechexDer große Riech-Test

Einem Mitspieler werden mit einem Halstuch die Augen verbunden. Dann werden ihm nacheinander drei Gegenstände unter die Nase gehalten, die einen deutlichen Geruch haben.

Kleiner Spürhund

Sie brauchen viele Taschentücher und stark riechende Gewürze oder Kräuter, zum Beispiel Kamille, Pfefferminze, Vanille, Zimt, Muskatnuss, Lavendel. Geben Sie auf je zwei Taschentücher die gleichen Gewürze. Binden Sie die Tücher mit Bändern zu Beutelchen zusammen. Die Beutel liegen verstreut auf dem Boden. Ihr Kind bekommt ein Beutelchen und schnuppert daran. Es krabbelt wie ein kleiner Hund durchs Zimmer und sucht den Beutel, der genauso riecht wie seiner.

Duftspaziergang

Unternehmen Sie mit Ihrem Kind hin und wieder einen Duftspaziergang, etwa zum Wochenmarkt. Schnuppern Sie an verschiedenen Obst- und Gemüsesorten und an Kräutern. Wie riecht es am Fischstand, wie am Käsestand? Kaufen Sie jeweils ein oder zwei Scheiben von verschiedenen Käsesorten und lassen Sie Ihr Kind zu Hause daran schnuppern und schmecken.

Zitronenigel

Das macht Kindern Spaß und reizt kleine Nasen zum Schnuppern: Bespicken Sie gemeinsam eine Zitrone mit Gewürznelken. Die Unterseite und das „Gesicht“ aussparen. Stecken Sie zwei Stecknadeln mit schwarzen Köpfen als Augen und Zahnstocherfüße in den Zitronenigel.

Probieren Sie doch einmal mit Ihren Kindern aus, wie gut deren Nasen sind. Manche Menschen können riechen, welche Zutaten in einem Essen drin sind. Andere können riechen, wem ein Kleidungsstück gehört usw.

Der große Riech-Test oder "Wer hat die beste Nase?"

Dieses Spiel könnt Sie mit Ihren Kindern einfach einmal zum Ausprobieren spielen oder an einem Kindergeburtstag viel Freude damit haben:

Einem Mitspieler werden mit einem Halstuch die Augen verbunden.

Dann werden ihm nacheinander drei Gegenstände unter die Nase gehalten, die einen deutlichen Geruch haben z.B. Käse, Wurst, Schokolade, Zwiebeln, Pfefferminze, Lavendel, Knoblauch, Zimt, Nelke, Kaffee, Tomaten, Früchte wie Zitronen, Orangen oder Zitronen (angeschnitten), Essig, Parfüm, Rosen und was Kindern sonst noch einfällt.

Wie viele Gegenstände kann jeder Mitspieler erraten?

Kleine Brotkunde

Bäcker verkaufen oft von mehreren Brotsorten Probierschnitten. Kaufen Sie von möglichst vielen Brotsorten einzelne Schnitten und lassen Sie die Familie beim Frühstück probieren. Die Kinder dürfen das Brot befühlen, daran riechen und sich kleine Häppchen von jeder Scheibe abschneiden. Jeder nennt anschließend seine Lieblingssorte und versucht, ziemlich genau ihren Geschmack zu beschreiben.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Käfer Geschirr.jpg

Gewinnspiel

Machen Sie mit und lösen Sie unser Buchstabenrätsel. Jeden Monat gibt es ein hochwertiges Spielzeug zu gewinnen!