Bauernhof spielen

alt

„Muuuuhhh!“ Erschrocken sucht Marie (4) die Hand ihres Vaters. Beide sind zum ersten Mal zu Besuch auf dem Biobauernhof in ihrer Nähe, sie haben bereits die Pferde auf der Weide und die Hühner in ihrem Hühnerhaus gesehen. Nun weiß Marie endlich, woher die Eier kommen, die sie so gerne isst. Außerdem durfte sie ein neugeborenes  Kätzchen streicheln, bevor sie den großen Kuhstall betraten. Gerade hat sich Kuh Lina lautstark bemerkbar gemacht, denn es ist Fütterungszeit. Der strenge Stallgeruch, das bedächtige Mahlen der Kiefer und die riesigen rauen Zungen der großen Kühe, die Marie mit ihren großen Augen anglotzen, haben das kleine Mädchen schwer beeindruckt. Zum Abschluss besuchen sie noch den Hofladen, um frische Eier und Kohlrabi zu erstehen. Als die Bäuerin ihr ein paar frisch gepflückte Beeren direkt vom Strauch schenkt, ist Maries Glück vollkommen. Sie strahlt über das ganze Gesicht, daheim hat sie ihrer Mama viel zu erzählen.

Familiexs

Bauernfamilie von der Margarete Ostheimer GmbH

 

Besuch im Stall - eine lebendige Erfahrung für Kinder

Natürlich kann man mit Kindern Bilderbücher über den Bauernhof lesen, es gibt sogar Computerspiele, die den Besuch auf dem Bauernhof simulieren. Doch all das ist nur ein unzureichender Ersatz gegenüber dem Besuch im Stall. Die unmittelbare Erfahrung ist für Kinder immer noch die wertvollste, Atmosphäre, Gerüche und die Nähe der Tiere sind Eindrücke, die Kinder brauchen, um sich deren Lebenswelt anzueignen und die Abläufe zu verstehen.

BAUERNHOF

                            Bauernhof von der Firma Margarete Ostheimer GmbH

Tiere und Pflanzen kennenenlernen und einen Sinn für Nahrungsmittel entwickeln

Woher kommt die Milch, wie sehen Johannisbeersträucher aus, wie wachsen Gurken und Tomaten, wo verstecken sich die Kartoffeln? Solches Wissen ist für Kinder heute leider nicht mehr selbstverständlich. Wenn Kinder den Wert von Nahrungsmitteln begreifen und Appetit auf gesunde Nahrung bekommen sollen, müssen sie wissen, woher das Obst und Gemüse stammt und wie viel Mühe es macht, gutes Essen zu erzeugen. Ein regelmäßiger Besuch auf dem Bauernhof oder der gemeinsame Einkauf auf dem Wochenmarkt kann Kindern die Freude und den Respekt vor der Natur und die Wertschätzung von Essen einfacher nahebringen als tausend Ermahnungen.

Urlaub auf dem Bauernhof im Kinderzimmer

Zuhause spielt Marie alles nach, was sie erlebt hat. Ihr größter Wunsch ist nun ein „Urlaub auf dem Bauernhof“ mit den Eltern, und seit sie zum Geburtstag einen „echten“ Bauernhof und die Tiere dazu bekommen hat, spielt sie voller Freude morgendliches Melken und Pferde auf die Weide treiben. Sie bittet Besucher in den Stall, kleine Mädchen dürfen bei ihr „ganz viel und ganz doll reiten“. Und weil sie gerade in der Ordnungsphase ist, ordnet sie nach dem Füttern hingebungsvoll die kleinen Hühner, Schafe und Pferde aus Holz nach Größe und Farbe in die Stallboxen ein. Um den Bauernhof herum entsteht eine wunderschöne Landschaft: Mit einem blauen Tuch sorgt Marie für einen Teich, in dem Enten schwimmen und Kühe trinken können, ein Wald entsteht aus Tannenzapfen, und manchmal muss Marie von dort ein entlaufenes Zicklein retten.

BAUERNHOFIMAGExs

                              Bauernhof von der Firma Margarete Ostheimer GmbH

Den Bauernhof, die Holzfiguren und Bäume von der Fa. Margarte Ostheimer finden Sie hier.

 

Alle abgebildeten Spielzeuge auf dieser Seite sind

KaufButton180px

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

GEHMIT!.jpg

Gewinnspiel

Machen Sie mit und lösen Sie unser Buchstabenrätsel. Jeden Monat gibt es ein hochwertiges Spielzeug zu gewinnen!