Nebelwanderung

Auch wenn es zunächst eine Überwindung ist, in den kalten Nebel hinauszugehen, schön warm eingepackt, lässt sich auch im Nebel Spannendes spielen. Eine Portion Phantasie genügt, und schon kann es losgehen!

Im Nebel wirken viele Dinge, die wir aus dem Alltag kennen, verändert und es macht Spaß sie nach einiger Unsicherheit wiederzuerkennen. Selbst der altbekannte Spielplatz um die Ecke sieht verwunschen aus und lässt sich neu entdecken.

Aus der Ferne raten ...

Beispielsweise kann man aus der Ferne raten, was das merkwürdige Etwas wohl ist, dessen Umrisse man ganz da hinten verschwommen sieht. Ist es ein Elefant, der sich verirrt hat?

Ach nein, es ist Nachbars Lieferwagen. Eine Giraffe, die aus dem Zoo ausgebrochen ist? Ach so, es ist der kleine Bagger von der Baustelle nebenan. Steht dort ein verwunschener Prinz? Nein, es ist ein kleiner Baum, der zwei große Äste wie Arme ausstreckt!

Schiffe im Nebel

In nebligem Wetter kann man im Park oder auf der Wiese prima "Schiffe im Nebel" spielen.

Mit lautem Tuten und Rufen warnen die Schiffe vor einem Zusammenstoß und es geht von Backbord nach Steuerbord. Und wenn alle Mann an Deck sind, heißt es "Alle Kraft voraus!" und die Wettfahrt der Schiffe kann beginnen.

Übrigens: Backbord ist die linke Seite des Schiffes von hinten gesehen, Steuerbord die rechte.

Viel Spaß im Nebel!

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Märchenquartett.jpg