Marmelade kochen

Was schmeckt besser als selbst gemachte Erdbeermarmelade? Für Ihre Kinder ist es interessant zu erfahren und selber auszuprobieren, wie Lebensmittel verarbeitet und haltbar gemacht werden können. Erzählen Sie ihnen, dass die Menschen früher von Mai bis zum September alle Hände voll mit Einwecken zu tun hatten. Nur so hatten sie im Winter genug zu essen.

Sie brauchen:

Je ein Kilo Erdbeeren und Gelierzucker, Schraubgläser mit Deckel

So wird die Marmelade gekocht:

1. Die Früchte werden gewaschen und zum Abtropfen in ein Sieb gegeben.

2. Nun zupfen Sie mit den Kindern die Kelche ab und schneiden die Beeren klein.

3. Die Erdbeeren mit dem Gelierzucker in einen großen Kochtopf geben und mischen.

4. Das Ganze zum Kochen bringen und dabei gelegentlich umrühren.

5. Wenn das Ganze kocht, rühren Sie es vier Minuten kräftig um und nehmen dann den Topf vom Herd.

6. Die noch heiße Marmelade wird mit einem Soßenlöffel in Gläser gefüllt und mit den Schraubdeckeln verschlossen.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Holundertee.jpg