Spiel und Zukunft GmbH homebanner
header-standard

Pflanzenfarben

Die Farben in den Pflanzen, in den Blüten, sind entstanden durch die Wirkung des
Sonnenlichtes. Die Lebendigkeit des Sonnenlichtes wird in der Pflanze aufgefangen. Die
Pflanzenfarben enthalten in einem Farbton immer noch andere Farben, die im Bereich der
Komplementärfarben liegen. Durch das Licht, welches auch immer etwas Farbiges hat, wird
die Farbe dynamisch. Selbst bei elektrischem Licht, besonders bei diffuser Beleuchtung,
haben die Pflanzenfarben eine starke Lebendigkeit.

Die transparenten Pflanzen-Aquarellfarben eignen sich für alle Aquarelltechniken, bei Lasur- oder
Schichttechniken leuchten sie aber besonders intensiv.


Artemis Pflanzen-Aquarellfarben sind als gebrauchsfertige Flüssigfarben und als Pflanzenfarb-
Pigmente erhältlich. Um optimale Farbergebnisse zu erhalten, sollte die zähflüssige Farbpaste
sorgfältig mit einem Pinsel angerührt und danach leicht mit Wasser verdünnt werden.
Eingetrocknete Farbe lässt sich ganz einfach mit Wasser wieder aufbereiten. Für das Malen mit den
Pigmenten fügt man als Bindemittel eine Wachs-Harz-Emulsion, zum Beispiel von Artemis, hinzu.
Beim Trocknen bilden die Pigmente durch die Einbettung in das Harz eine Halblasur mit besonderem Glanz.


Hinweise zur Lichtechtheit der Farben:

The entering of personal data during the order and payment procedures is being secured by an SSL-encryption. Outsiders are unable to view the data you enter, since we use a modern 128-bit-technology to provide a secure Transmission.
 

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC