Stapelbecher, Ball und Schiebewagen - Was Kinder nun gern spielen

Kleinkinder sind die geborenen Nachahmer und möchten immer gern das tun, womit sich die Eltern gerade beschäftigen. In der Küche oder im Garten, beim Staubsaugen oder Wäsche sortieren ergeben sich viele Gelegenheiten zum Mitmachen.

Ein Wagen zum Beladen

  

Der Vater schichtet gerade draußen am Schuppen Brennholz für den Kamin auf. Luis hilft tüchtig mit. Auf wackeligen Beinen tapst er unermüdlich zu seinem Papa und ist jedes Mal stolz, wenn er ihm ein Stück Holz bringen darf. Arbeit ist für die Kleinen Spiel, und sie sind mit Feuereifer dabei, wenn sie „mithelfen“ dürfen.

 

 

Puppenwagen minikleinEin Lauf- oder Puppenwagen oder eine Schubkarre aus Holz zum Schieben ist in dieser Spielphase nicht nur sehr beliebt, sondern auch sinnvoll. Denn Kinder befüllen und entleeren mit Vorliebe Behälter. Luis belädt den Wagen mit allem, was ihm gerade in die Quere kommt: Schuhe aus dem Schuhschrank, Plastikschüsseln aus dem Küchenschrank, Wäsche aus dem Wäschekorb usw. Immer wieder aufladen und auskippen: In dieser Disziplin entwickelt der Kleine eine enorme Ausdauer.

Holzschubkarre klein

 

 

Schubkarre und Kinderwagen:Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach

 

 

 

 

Stecken und Stapeln

altnicAuch verschieden große farbige Holzkästchen sind zum Spielen in dieser Phase ideal. Das Kind kann sie ineinander setzen, später aufeinander stapeln, mit kleineren Klötzchen oder dicken Perlen befüllen und wieder entleeren. Es entwickelt dabei ein natürliches Gefühl für Mengen und Größenverhältnisse. Ebenfalls beliebt sind Stapeltürme mit verschieden farbigen Holzscheiben.

 

                        Baukloetze natur 

 

                                                                                                                                Ein bewegliches Tier zum Nachziehen  wird in diesem Alter gerne angenommen 

                                                                                                     SeehundNachzieh                                                                                                                                                                                                                                       

Bälle

Kinder in diesem Alter lieben Bälle über alles. Es sollten Bälle mit Bezügen aus Baumwolle, Seide oder Filz sein. Denn die Kleinen stecken immer noch gern alles in den Mund. Was kann man mit dem Ball nicht alles anstellen! Hin- und herrollen, mit dem Fuß anstoßen, werfen, sich darauf legen oder ihn in Kartons verstecken.

                                                                                            Stoffball       

 

Schaukelhase kleinNach wie vor beliebt ist auch das gute alte Schaukelpferd aus Holz.

 

 

Schaukelpferd: Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Käfer Ausstecher.jpg