Grundrechte - Was Kinder dürfen müssen

Der polnische Kinderarzt Janus Korzcak, der bis 1942 das Warschauer Waisenhaus leitete, definierte die drei Grundrechte des Kindes so:

  • Das Recht auf den heutigen Tag.
  • Das Recht eines Kindes so zu sein, wie es ist.
  • Das Recht auf seinen Tod. (d.h. es nicht vor Angst einsperren).

Uli Hauser, Reporter und Buchautor, erweitert diese Reihe um das Recht:

  • auf Mittelmäßigkeit
  • nicht perfekt zu sein
  • Fehler zu machen
  • auf Achtung
  • einen Schritt nach dem andern machen zu dürfen
  • über Zärtlichkeiten selbst zu entscheiden
  • zu spielen

Möchten Sie das Interview mit Uli Hauser lesen oder Näheres zu seinem Buch erfahren, klicken Sie bitte hier.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

BUSSE.jpg