Linkshändigkeit - Was Eltern darüber wissen sollten

Ob ein Kind einmal mit der rechten oder der linken Hand malen und schreiben wird, lässt sich in den ersten beiden Lebensjahren oft noch nicht feststellen. Wie Eltern Linkshändigkeit erkennen und wie sie ihrem Kind helfen können...

Von der Natur in die Wiege gelegt

Zum ersten Mal fiel Paulinas Eltern die Linkshändigkeit ihrer Tochter auf, als die Kleine zwei Jahre alt war. Sie hielt den Löffel mit links, hob mit der linken Hand Spielsachen auf, die herunter gefallen waren. Und als sie die schönen dicken Wachsmaler bekam, griff sie sofort zu rot, ihrer Lieblingsfarbe – mit links, versteht sich. Links- oder Rechtshändigkeit wird einem Kind von der Natur in die Wiege gelegt. Eltern sollten wissen: Die rechte Gehirnhälfte steuert die Bewegungen der linken Körperseite, die linke Gehirnhälfte ist für die rechte Körperseite zuständig. Deshalb ist bei Rechtshändern die linke Gehirnhälfte stärker ausgeprägt und bei Linkshändern die rechte. Ein Kind malt und schreibt also nicht aus Gewohnheit mit links oder rechts. Seine Händigkeit zeigt vielmehr an, welche Gehirnhälfte bei ihm dominant ist.

Vor Schulbeginn testen

Bei vielen Kindern, lässt sich die natürliche Händigkeit schon recht früh, etwa mit eineinhalb bis zwei Jahren, erkennen, bei manchen erst später. Bis zur Einschulung gibt es allerdings keinen Zweifel mehr, ob ein Kind Links- oder Rechtshänder ist. Experten gehen davon aus, dass bis zu 25 Prozent aller Kindergartenkinder überwiegend die linke Hand benutzen. Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Kind Linkshänder ist, sollten sie dies vor dem Schulbeginn testen lassen. Fragen Sie zum Beispiel den Kinderarzt, wenn Ihr Kind vier bis fünf Jahre alt ist und beide Hände im Wechsel benutzt. Er kann dann Sie dann an einen Experten verweisen.

Bitte nicht umschulen!

Wichtig: Versuchen Sie nicht, Ihr linkshändiges Kind auf rechts zu trainieren. Denn die Gehirnhälften ändern ihre Dominanz nicht. Ein Umschulen hätte zur Folge, dann beide Gehirnhälften nicht mehr so gut zusammenarbeiten wie bisher. Die dominante Hälfte würde nicht mehr genügend gefordert, die andere hingegen überlastet und überfordert. Die Folgen: Es kann zu Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, Sprachstörungen und späteren Lernstörungen in der Schule kommen.

LinkshaenderinAuf Linkshänder einstellen

Kindergärten haben sich heute auf kleine Linkshänder eingestellt und sind mit entsprechenden Materialien wie Linkshänderscheren ausgestattet. Für linkshändige Schulkinder gibt es einen speziellen Füllfederhalter. Wichtig ist auch, auf ein ideales Umfeld im Kindergarten, in der Schulklasse und zu Hause zu achten. Der Arbeitsplatz des linkshändigen Kindes sollte so ausgerichtet sein, dass das Licht von rechts kommt. Erfahrene Lehrerinnen und Lehrer wissen auch, dass Linkshänder an einem Zweiertisch immer auf der rechten Seite sitzen sollten, damit sich das links- und das rechtshändige Kind beim Schreiben nicht ständig anstoßen. Linkshänder sollten sich von Anfang an eine gute Schreibhaltung angewöhnen. Ideal ist es, wenn das Schreibheft in einem 30-Grad—Winkel links nach oben gekippt wird. Bei Handarbeiten ist es von großem Vorteil, wenn Ihr Kind sich die richtige Technik für Linkshänder angewöhnt. Am besten lässt es sich ins Stricken, Häkeln und Nähen von einem erwachsenen Linkshänder einführen.

Je weniger, desto besser

Es gibt viele Materialien für Linkshänder. Aber Vorsicht: Vieles erleichtert zwar den Alltag, macht auf Dauer aber abhängig von speziellem Linkshänder-Werkzeug. Hier gilt das Motto: Je weniger, desto besser. Immerhin sollte Ihr Kind in der Lage sein, woanders auch mal mit einem Messer oder Kartoffelschäler für Rechtshänder umzugehen. In den meisten Fällen klappt das ganz problemlos. Wichtig sind richtige Materialien für die Schule, etwa Füllfederhalter, Schere, Anspitzer, Lineal und ein kleines Taschenmesser zum Schnitzen.

Weitere Infos

Informationen über Linkshändigkeit und wichtige Adressen finden Sie bei der Ersten Deutschen Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder unter: www.lefthander-consulting.org

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

BUSSE.jpg