Rechenspiele

Treppen-Rechnen

So macht Mathe-Üben Spaß: Auf jeder Treppenstufe klebt ein Zettel mit einer Rechenaufgabe und einem Punkt des Farbwürfels. Am Fuß der Treppe stehen zwei Kinder. Eins würfelt, das andere steigt auf die Stufe, die den Farbpunkt des Würfels zeigt, und löst die Rechenaufgabe. Je nach gewürfelter Farbe geht es hoch oder runter. Das Spiel ist aus, wenn das Kind die Farbe der obersten Stufe erreicht hat. Dann werden die Rollen getauscht.

Schätz-Olympiade

Nehmen Sie beim Spazierengehen einen Zettel und einen Stift mit. Auf dem Zettel stehen Fragen und daneben die Namen der Familienmitglieder. Beispiele für Fragen: Wie vielen Hunden werden wir begegnen? Wie vielen Brillenträgern? Wie vielen Kinderwagen? Oder: Wird unsere Lieblingsbank im Park besetzt sein? Ja oder nein? Oder: Wie viele Schritte sind es vom Eiscafé bis zum Spielplatz? Wie hoch ist der Baum dort im Park? Wie hoch die Häuser? Wer hat am besten geschätzt?

Messen und Wiegen

Kinder messen und wiegen für ihr Leben gern. Aufgabe: Sie und Ihr Kind schätzen das Gewicht, die Länge oder die Menge von verschiedenen Dingen. Wer damit der Wahrheit am nächsten ist, bekommt einen Punkt gutgeschrieben. Und wer am Schluss die meisten Punkte hat, darf sich einen Nachtisch wünschen. Hier einige Aufgaben:

  • Wie viele Löffel liegen in der Küchenschublade?
  • Wie schwer ist eine Scheibe Brot?
  • Wie lang ist der Tisch?
  • Wie viele Tiere befinden sich auf Seite 5 im Bilderbuch?
  • Wie viele Eier sind im Kühlschrank?

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Kranfahrzeug.Nic.jpg