Blumenball

Alle Mitspieler stellen sich in eine Gruppe zusammen. Jeder wählt für sich einen mehrsilbigen Blumennamen und gibt diesen bekannt (z.B. „Osterglocke“, „Schneeglöckchen“, „Krokus“).

Einer bekommt den Ball, wirft ihn hoch in die Luft und ruft dabei den Blumennamen eines Mitspielers. Das Schneeglöckchen versucht nun den Ball zu fangen und darf dann als nächstes werfen und den Fänger wählen. Wird der Ball nicht gefangen, bevor er den Boden berührt, dürfen die übrigen Mitspieler versuchen, ihn zu schnappen. Wer ihn erobert hat, darf nun weitermachen.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

SCHWEIN HOCH GEFLECKT.jpg