Maiausflüge

Maienpicknick

Statt nach der Schule oder dem Kindergarten mit den Kindern direkt nach Hause zu gehen, kann man vielleicht einmal einen Ausflug auf eine nahe gelegene Wiese oder in den nächsten Park machen.

Ein Proviantkorb mit ein paar Würstchen oder belegten Brötchen, klein geschnittenem Obst und Gemüse, einer großen Flasche Wasser oder Tee ist schneller gepackt als manch warmes Mittagessen gekocht ist. Nicht vergessen, eine kuschelige Decke mitzunehmen, der Frühjahrsboden kann noch feucht sein.Zum Spielen reichen ein Ball, eine Frisbee-Scheibe oder Federballschläger, denn die Natur bietet uns im Frühjahr viele schöne Beschäftigungen.

Maienspaziergang

Am 1. Mai ist Feiertag. Die Gelegenheit, heute am Abend mal etwas Besonderes mit den Kindern zu unternehmen: vielleicht einen Spaziergang durch den Wald mit befreundeten Eltern und Kindern. Erzählen Sie den Kindern, dass es in der Nacht zum 1. Mai, der Walpurgisnacht, im Wald besonders geheimnisvoll zugeht. Da kommen Trolle und Elfen aus ihren Höhlen heraus. Wer sie sieht oder einen Stück von ihrem Gewand erwischt, darf sich etwas wünschen. Verstecken Sie vorher unterwegs ein paar Tüllfetzen mit Goldsternen oder ein paar Schokoladentaler. Die haben die Elfen oder Trolle hinterlassen. Und sie sollen den Kindern Glück bringen.

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Bügelbrett.jpg