Die Welt der Schmetterlinge entdecken

"Schau mal, ein Schmetterling!" Wer kennt nicht den freudigen Ausruf eines Kindes, wenn es im Sommer einen bunten Falter entdeckt. Leicht und anmutig gaukeln die sch├Ânen Sommerboten von Bl├╝te zu Bl├╝te und verweilen nur kurz. Dann haben wir Gelegenheit, ihre schimmernden, zitternden Fl├╝gel zu betrachten und wir entdecken Muster und Farben, die kein K├╝nstler ersinnen k├Ânnte, die die Natur uns aber schenkt! Auf unseren Sommerseiten zeigen wir Ihnen, wie Kinder viel ├╝ber Schmetterlinge lernen und dabei viel Spa├č haben k├Ânnen.

 

Kleine Kulturgeschichte des Schmetterlings

BlauerMorphoanrosaHibiskusSeit jeher faszinieren Schmetterlinge den Menschen. Wie aus der unansehnlichen Raupe schlie├člich der Schmetterling wird - das besch├Ąftigte Menschen aller Kulturen und l├Ąsst Erwachsene und Kinder immer wieder staunen. In der Antike galt der Schmetterling als ein Bild f├╝r die verwandelte, von der Materie befreite Seele. Das griechische Wort Psyche bedeutet Schmetterling.

Nach uraltem Indianerglauben wurden Schmetterlinge auf die Erde gesandt, um die Menschen zu lehren, was makellose Sch├Ânheit bedeutet.

Als ÔÇ×Boten der G├ÂtterÔÇť, ÔÇ×fliegende EdelsteineÔÇť, ÔÇ×Kinder der SonneÔÇť bezeichnet, symbolisieren Schmetterlinge Lebensfreude, Leichtigkeit und Sch├Ânheit, vor allem aber Verwandlung und Neubeginn.

Seit 50 Millionen Jahren gibt es Schmetterlinge auf der Erde. Etwa 150.000 Schmetterlingsarten sind uns bekannt. Ungef├Ąhr 3700 Schmetterlingsarten leben noch in Deutschland.

Weiterlesen...

Schmetterlings-Zuchtbeh├Ąlter basteln

Man braucht:

Eine gro├če Kartonschachtel, die Platz f├╝r zwei Glasbeh├Ąlter mit Brennnesselzweigen bietet.

Bei der Kartonschachtel darauf achten, dass sie nicht von S├╝dfr├╝chten stammt, denn darauf k├Ânnten noch Reste von Insektengiften zu finden sein und das w├Ąre t├Âdlich f├╝r die Raupen.

Feinmaschiges Insektennetz aus dem Baumarkt oder der Stoffabteilung.

Ein Gummiband

Die Deckel nach innen klappen und hochkant aufstellen. Die Frontseite mit dem feinen Vorhangstoff verschlie├čen. Dazu ein Gummiband herumlegen und gut verspannen, damit keine Raupen herauskrabbeln und keine Schlupfwespen eindringen k├Ânnen. Den Boden des Zuchtbeh├Ąlters mit saugf├Ąhigen Haushaltst├╝chern auslegen. Die Haushaltst├╝cher sollten sp├Ąter bei jedem F├╝ttern ausgewechselt werden, um Infektionen vorzubeugen.

Achtung! Keine Einmachgl├Ąser verwenden, die kann man nicht bel├╝ften und die Feuchtigkeit bleibt und macht die Raupen krank! G├╝te L├╝ftung der K├Ąfige ist wichtig.

Schmetterlings-Spiele

Schmetterling flieg!

Dieses Spiel ├Ąhnelt dem ÔÇ×B├Ąumchen wechsel dichÔÇť, das vielleicht so mancher kennt. Entsprechend der Zahl der Mitspieler werden mit Stra├čenkreide Blumen in einem Kreis auf den Asphalt gemalt oder Freimale festgelegt ÔÇô allerdings nat├╝rlich einer zu wenig. Denn ein Schmetterling ÔÇ×schwebtÔÇť in der Mitte und hat noch keine freie Blume gefunden. Alle Kinder sind in diesem Spiel Schmetterlinge, die von Blume zu Blume fliegen. Nur ein Schmetterling hat noch keine freie Blume gefunden und ÔÇ×schwebtÔÇť in der Mitte herum auf der Suche nach einer freien Bl├╝te. Auf seinen Ruf ÔÇ×Schmetterling flieg!ÔÇť fliegen alle Schmetterlinge auf und suchen sich eine neue freie Bl├╝te. Am eiligsten hat es nat├╝rlich der Schmetterling in der Mitte, der nicht wieder leer ausgehen m├Âchte. Ob er wohl dieses Mal ein wenig Nektar trinken kann? Wer wohl in dieser Runde in der Mitte landen wird und beim n├Ąchsten Mal ganz schnell fliegen muss? Immer das Kind in der Mitte gibt das Signal zum Blumenwechsel, indem es ruft: ÔÇ×Schmetterling flieg!ÔÇť

Weiterlesen...

Wie wird aus der Raupe ein Schmetterling?

Wie entwickelt sich ein Schmetterling?

Falter-Weibchen legen ihre Eier normalerweise auf die Pflanzen, an denen sp├Ąter die Raupen fressen k├Ânnen. Einige Arten lassen die Eier mehr oder weniger gezielt ins Gras fallen oder heften sie in der N├Ąhe von Raupenpflanzen an. Daher ist es auch wichtig, wenn man einen Schmetterling z├╝chten will, dass man der Raupe die Bl├Ątter der Pflanze zu fressen gibt, auf der man sie gefunden hat.

alt Jungraupe

Weiterlesen...

Warum hei├čt der Schmetterling wie er hei├čt? ... und andere Namensfragen

Im Mittelalter stellte man Rahm in gro├čen T├Âpfen her. Rahm hie├č "Schmetten" und weil die Falter wie magisch angezogen und munter um die Rahmt├Âpfe gaukelten, kam es wohl zu ihrem Namen Schmetterlinge.

Wie hei├čen Schmetterlinge und ihre Forscher auf lateinisch?

Lepidoptera ist der wissenschaftliche Name f├╝r Schmetterlinge und die Schmetterlingsforscher nennen sich Lepidoterologen. Ein schweres Wort, nicht nur f├╝r Kinder!

Manche Schmetterlingsforscher haben sich in Arbeitsgemeinschaften zusammengeschlossen z.B. die Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westf├Ąlischer Lepidopterologen und die Arbeitsgemeinschaft Hessischer Lepidopterologen.

www.ag-rh-w-lepidopterologen.de www.arge-helep.de

Warum schimmern Schmetterlinge so sch├Ân?

Lepidoptera hei├čt Schuppenfl├╝gler. Denn die Fl├╝gel der Schmetterlingen sind mit Millionen von Schuppen bedeckt. Sie ├╝berlappen sich dachziegelartig und bilden die sch├Ânsten Muster. Die winzigen Strukturen der Schuppen brechen das Sonnenlicht in die schillernden Grundfarben und dabei noch zu polarisiertem Licht, das die M├Ąnnchen anlockt.

Tag- und Nachtfalter

Tagfalter

Die Tagfalter machen nur etwa 190 der Schmetterlingsarten aus. Den Tagfaltern spricht man seit jeher gute Eigenschaften zu, denn sie erscheinen im Fr├╝hjahr, wenn die Tage heller werden und die Sonne w├Ąrmer wird, denn sie sind von ihren Strahlen abh├Ąngig. So erkl├Ąrt sich beispielsweise der Schmetterlingsname "Apollo", benannt nach dem griechischen Gott des Lichtes und der Sch├Ânheit.

Weiterlesen...

Schmetterlings-Spielzeuge

Schmetterling zum Schieben

Kinder lernen viel durch eigene Bewegung und dem Beobachten von Dingen, die in Bewegung sind.

Schiebt ein Kind bei seinen ersten Gehversuchen beispielsweise einen sch├Ânen Schmetterling vor sich hin, kann es an dessen Fl├╝gelschlag beobachten, wie dieser langsamer und schneller wird, je schneller oder langsamer das Kind sich selbst bewegt. Ein Kind kann daran seine eigene Kraft und Macht erleben und gleichzeitig die Koordination von Bewegung und Wahrnehmung erproben. Beides sind wichtige Schritte hin zu einer gesunden Entwicklung.

alt

Weiterlesen...

Besuchen Sie uns auch auf facebook

           facebook1

 

 

Spiel und Zukunft Shop Online bestellen - Der Spielzeugladen liefert

 SuZ_OnlineshopButton

 

 

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

H├Ąndler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

502250 SCHLANGE UND LEITERN.jpg