Gefährliche Silvesterknaller

SilvesterknallerKnallkörper gehören für Kinder ab einem gewissen Alter einfach zu Silvester und der Beginn des Verkaufs am 27.12. wird von vielen schon lange herbeigesehnt.

Allerdings gilt es, solche Knallkörper mit besonderer Vorsicht zu handhaben. Denn während die Verpackungen meist vor der Verletzungsgefahr für die Benutzer warnen - auf das rechtzeitige Loslassen und Abstand halten hinweisen, wird auf eine weitere Gefahr meist nicht hingewiesen, nämlich auf die Gefahr für das Gehör.
Zahlreiche Kinder erleiden jedes Jahr an Silvester kurzfristige oder auch dauerhafte Schädigungen ihres Gehörs durch Knallkörper. Obwohl der Knall meist nur kurz ist und deshalb subjektiv nicht als so laut empfunden wird, liegen die gemessenen Werte oft über dem, was das Ohr verkraften kann (bis zu 175 Dezibel). Der Hörakustikerverband Pro Akustik in Hannover warnt deshalb dem vor unsachgemäßem Gebrauch von Knallkörpern und ruft Eltern dazu auf, für den nötigen Gehörschutz bei ihren Sprößlingen zu sorgen.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

BUSSE.jpg