Der Jahreszeitentisch in der Osterzeit

ostertisch010Das zentrale Fest der Christenheit wird an Ostern gefeiert. Gänzlich von der Konstellation am Himmel abhängig, prägt der Ostersonntag als erster Sonntag nach dem Frühlingsvollmond den Kalender von Jahr zu Jahr anders. Die Erde ist im Neu-Erwachen begriffen oder zeigt sich in aufsteigender Blütenpracht.

Die Auferstehung am Ostersonntag ist eingebettet in die Zeit des grandiosen Wieder-Erstehens in der Natur.
In zahlreichen Bräuchen und Symbolen kommt diese Festeszeit zum Ausdruck und ihre Bilder lassen sich auf unserem Jahreszeitentisch wiederfinden. Das Ei ist ein solches Sinnbild. Aus ihm geht Leben hervor, es birgt den Keim zu Neuem, zu Entwicklung.

 

Schon vor dem traditionellen Eier-Suchen entdecken die Kinder im hochgewachsenen Ostergras ein leuchtendes Ei, von einer Schar Häschen bewacht. Der goldene Osterhase selber hat sich schon früh auf den Weg gemacht...

Bis Himmelfahrt währt diese von leuchtendem Rot überstrahlte Festesstimmung. Und diese Zeit kann auch dadurch gestaltet werden, dass an einem üppigen Osterstrauß in der Bodenvase jeden Tag ein von Kinderhand liebevoll bemaltes Ei dazu kommt, bis schließlich ihrer 40 daran hängen werden.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Bastel-Raupe2.jpg