Die Tradition des Adventskalenders

Advent iStock 000015048816XSmallDer schöne Brauch des Adventskalenders ist über hundert Jahre alt. Gerhard Lang brachte im Jahr 1903 in München das erste Exemplar heraus. Die Kinder konnten an jedem Tag in der Adventszeit ein Bildchen abheben. Darunter verbarg sich ein kleines Gedicht. Damit nahm Gerhard Lang die Idee seiner Mutter auf. Die hatte nämlich in seiner Kinderzeit jedes Mal im Advent ein großes Stück Karton zugeschnitten und es in 24 Felder unterteilt. Auf jedes Feld legte sie ein Plätzchen. Und vom 1. bis zum 24. Dezember durfte ihr kleiner Sohn jeden Tag eines wegnehmen. Im Jahr 1920 brachte Gerhard Lang den ersten Adventskalender mit Türchen heraus.

Seitdem wird Kindern die lange Wartezeit aufs Weihnachtsfest mit einem Kalender verkürzt.

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Bauklötze.jpg