Das richtige Frühstück: Ein guter Start in den Tag

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Denn nach dem Nachtschlaf sind die Energiespeicher leer und müssen wieder aufgefüllt werden. Was aber, wenn ein Kind partout morgens nichts herunter bekommt? Oft liegt es nicht an der Appetitlosigkeit der Kinder, sondern an der morgendlichen Hektik, der das Frühstück leider oft zum Opfer fällt. Da hilft nur eines: den Frühstückstisch bereits am Abend decken und eine Viertelstunde früher aufstehen. Neben dem Auftanken der Energiespeicher ist es nämlich ebenso wichtig, harmonisch und in Ruhe in den Tag zu starten.

Ein gesundes Frühstück besteht aus vier Säulen: Milchprodukte, Getreideprodukte wie Vollkornbrot und Vollkornflocken, Obst und Gemüse zum Knabbern und Getränke. Süßes wie Nussnougatcreme, Konfitüre oder Honig sollten Sie nur in kleinen Mengen auf den Tisch bringen. Wichtig ist vor allem eine ausreichende Versorgung mit Calcium. In Käse und anderen Milchprodukten steckt jede Menge davon drin. Worauf Eltern bei der Zusammenstellung der ersten Mahlzeit sonst noch achten sollten:

Müsli steht bei vielen Kindern hoch im Kurs. Stellen Sie eine Mischung aus Vollkorngetreideflocken, Milch, Nüssen und Obst der Saison zusammen. Es enthält damit alles, was zu einem vollwertigen Frühstück gehört: Vollkornflocken für die Versorgung mit hochwertigen Kohlehydraten; Milch als Calcium-Spender; Nüsse mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und lebenswichtigen Fettsäuren; Obst als Vitaminspritze.

Wer kein Müsli mag, kann sich die wertvollen Bestandteile auch der Reihe nach schmecken lassen: Vollkornbrot oder –brötchen, dazu eine Scheibe Käse oder ein Glas Milch, ein paar Möhrenstreifen, Radieschen, Gurke, Apfelschnitze und Nüsse. Die meisten Kinder mögen Rohkost, wenn sie in mundgerechten Stücken serviert wird.

Verwenden Sie als Brotaufstrich Butter oder Margarine mit ungehärteten Fetten. Beim Belag gilt: Käse ist wegen seines Calciumgehaltes besser als Wurst. Wenn Ihr Kind auf Süßes steht, ist gegen kleine Mengen Nussnougatcreme oder Marmelade nichts einzuwenden, wenn es dazu Vollkornbrot isst.

Smacks, Pops & Co. enthalten oft jede Menge Zucker, künstliche Vitaminzusätze und Eisen. Manche Ernährungswissenschaftler halten das für bedenklich. Denn es besteht der Verdacht, dass zu viel Eisen das Wachstum von Krankheitserregern im Körper begünstigt. Nicht umsonst dürfen in Norwegen keine Lebensmittel mehr eingeführt werden, denen künstliche Vitamine oder Eisen zugesetzt sind. Besser als die zuckersüßen Varianten  sind naturbelassene Cornflakes. Mit Milch, einem Löffel Haferflocken und etwas Obst ergeben Sie durchaus ein gesundes Frühstück.

Als Getränke eignen sich Milch, Kakao, Kräutertee oder Fruchtsaft, verdünnt mit Mineralwasser. Am gesündesten ist es, Früchte selber im Entsafter auszupressen. Kakao bereiten Sie am besten aus echtem Kakaopulver zu. So können Sie den Süßegrad selber bestimmen. Denn im Instant-Kakao verbirgt sich oft sehr viel Zucker.

Ein Tipp: Manchen Morgenmuffel lockt Abwechslung aus der Reserve. Bringen Sie verschiedene Appetitanreger auf den Tisch und lassen Sie beim Dekorieren Ihrer Fantasie freien Lauf. Beispiele: aus klein geschnittenem Gemüse und Obst Muster legen; ins Müsli ein buntes Fähnchen stecken; Brot und Käse als Herzen oder Sterne ausstechen.

Das schmeckt auch Morgenmuffeln:

Bananen-Erdbeermilch (Für 4 Personen)

  • 2 Bananen, 12 große Erdbeeren, 600 ml Milch
  • Banane schälen, Erdbeeren putzen und das Obst in Stücke schneiden. Mit der Milch in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Mixstab gut pürieren.

Knäcke-Gesicht (Für 4 Personen)

  • 2 kleine Möhren, 4 EL Frischkäse, 2 EL gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, 4 Scheiben Sesam-Knäcke. Zur Dekoration: 1 Möhre, 2 Gurkenscheiben, 1 Radieschen
  • Möhren schälen und waschen. Zwei davon fein raspeln, mit Frischkäse und Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knäcke damit bestreichen. Für die Haare die restliche Möhre in grobe Stifte schneiden, Gurkenscheiben als Augen auflegen und das Radieschen als Mund und Nase zuschneiden.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Holländer groß.jpg