Bücher zum Thema Scheidung

Dr. Jo-Jacqueline Eckardt:

Kinder im Scheidungsschmerz. So helfen Sie Ihrem Kind durch die Trennung

Mit einer Trennung gehen immer Verletzungen, Verluste und Krisen einher – auch bei Kindern. Das heißt aber nicht, dass unweigerlich Narben bleiben. Kinder können Trennungen ohne große psychische Schäden durchleben, wenn sie Untererstützung bei der Verarbeitung ihrer Gefühle bekommen. In diesem Buch erfahren Eltern, wie sie am besten auf die Reaktionen und Symptome ihrer Kinder eingehen, die von Trauer über Panik bis hin zu psychosomatischen Beschwerden reichen können. Neben Fallbeschreibungen und Erfahrungsberichten von Betroffenen tragen viele praktische Tipps dazu bei, dass Eltern und Kinder mit der belastenden Situation zurechtkommen.

Urania Verlag, 128 Seiten, 12,95 Euro

KinderimScheidungsschmerz

Jesper Juul: Bonuseltern

alt

Dieses Buch kommt wie gerufen für alle, die in einer Patchworkfamilie leben und erziehen. Da ist es meist schwierig, alle Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen. Das geht schon bei der Freizeitplanung los: Was soll man tun, wenn die älteren Kinder etwas unternehmen möchten, die kleineren Geschwister aber eindeutig noch zu jung für diese Pläne sind. Auch auf Empfindlichkeiten aus früheren Zeiten muss man Rücksicht nehmen. Wie geht man souverän damit um, wenn alte Wunden aufbrechen und neue Verletzungen hinzukommen? Früher nannte man den neue Partner, der sich mit solchen Fragen beschäftigen musste, Stiefmutter oder -vater. Jesper Juul hat nun den Begriff Bonuseltern geprägt, mit dem sich sicherlich viel mehr Betroffene identifizieren können. Er zeigt in seinem neuen Buch auf gewohnt deutliche Weise die Fallsstricke ,vor allem aber die Chancen von Patchworkfamilien auf.

Kösel Verlag,128 Seiten

ISBN: 978-3-466-30909-2

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

Puppenhaus Hennig.jpg